Radix Valerianae

Baldrianwurzel

Baldrianwurzel Beschreibung:
Die 50 cm bis 100 cm hohe Pflanze ist in ganz Europa und den gemäßigten Gebieten Asiens heimisch. Die hellrosa bis weißen in rispigen Trugdolden angeordneten Blüten besitzen einen angenehmen Geruch, während der zylinderfömige Wurzelstock, der medizinisch verwendet wird, sehr streng riecht (entsteht erst bei der Trocknung).

Anwendungsgebiete:
Nervöse Erregungs- und Unruhezustände, Einschlafstörungen, nervös bedingte, krampfartige Schmerzen im Magen- und Darmbereich.


  Zurück zur Übersicht