Herba Hyperici

Johanniskraut

Johanniskraut Beschreibung:
Die in ganz Europa heimische Pflanze wird bis zu 100 cm hoch und wächst auf trockenen Böden. Ihr Name weist darauf hin, dass die Pflanze um den Johanni (24.6.) herum blüht. Beim Zerreiben der strahlend gelben Blüten, wird ein rotes Öl abgesondert. Die länglich ovalen Blätter erscheinen durchlöchert (perforiert).

Anwendungsgebiete:
Psychovegetative Störungen, depressive Verstimmungszustände, Angst und/oder nervöse Unruhe.


  Zurück zur Übersicht