Rheum officinale Baillon.

Chinesischer Rhabarber

Chinesischer Rhabarber Beschreibung:
Wie alle Rhabarber-Arten ist der chinesische Rhabarber eine mehrjährige, krautige Pflanze und hat ein dickes, unterirdisches Rhizom, aus dem in der Blütezeit die großen Blätter mit ihren langen, dicken Blattstängeln herauswachsen. Die Einzelblüten sind klein, von weißlich-grüner Farbe und bilden eine oder mehrere zentrale, aufrechte Blütenstände. Der chinesische Rhabarber wird bis zu drei Meter hoch. Die Blüte des Rhabarbers erfolgt zwischen Mai und Ende Juni.

Folgende Produkte enthalten chinesischen Rhabarber:
Phytovir

Anwendungsgebiete:
Die Rhabarberwurzel enthält Anthrachinone und wird als abführendes Heilmittel (Laxans) verwendet. Weiters verfügt sie über antivirale Wirkung und wird im Bereich der Herpes-Behandlung eingesetzt.


  Zurück zur Übersicht