Crataegus laevigata

Weißdorn

Weißdorn Beschreibung:
Der Weißdorn wächst als Strauch und erreicht manchmal sogar Baumhöhe (bis 12m). Er trägt, wie der Name schon sagt, Dornen und weiße Blüten. Weißdorn ist sehr häufig anzutreffen. Man findet ihn nicht nur in Wäldern und Gebüschen, sondern auch viel an Straßenrändern und in Gärten. Die medizinischen Nutzung des Weißdorns ist erst seit dem 19. Jahrhundert bekannt.

Anwendungsgebiete:
Weißdorn ist ein hervorragendes Mittel bei Herzerkrankungen, Herz-Kreislaufschwächen sowie Druck und Beklemmungsgefühle in der Herzgegend.


  Zurück zur Übersicht