Seite jetzt drucken Fenster schliessen
Die Hausapotheke

Die Hausapotheke

Für leichte Erkrankungen und im Notfall

Für leichte Erkrankungen und im Notfall.

Die Hausapotheke

Eine sinnvoll zusammengestellte Hausapotheke darf in keinem Haushalt fehlen. Sie ermöglicht es, bei leichten Erkrankungen selbst zu handeln und im Notfall Erste Hilfe leisten zu können.

Was gehört alles rein in eine Hausapotheke?

Generell muss sie natürlich auf die Bedürfnisse der im Haushalt lebenden Personen abgestimmt sein. Das bedeutet beispielsweise, dass die Medikamente, die man regelmäßig einnehmen muss, auf keinen Fall fehlen dürfen. Für den Fall, dass Kinder oder chronisch Kranke im Haushalt leben, ist ganz besonders auf die Feinabstimmung der Apotheke zu achten.
Bei Fragen oder Unklarheiten bezüglich Zusammenstellung und Aufbewahrung einer Hausapotheke fragen Sie am besten bei einem Arzt oder in Ihrer Apotheke nach.

 

Die wichtigsten Medikamente, die in keiner Hausapotheke fehlen dürfen:

Verbandstoffe

  • Verbandmull
  • Mullbinden
  • Verbandpäckchen
  • Elastische Binden
  • Heftpflaster
  • Wundschnellverbände
  • Brandwunden-Verbandpäckchen

 
Arzneimittel

  • Gel für Insektenstiche
  • Gel für Sonnenbrand
  • Desinfektionsmittel für kleinere Verletzungen
  • Arnikatinktur für Umschläge
  • Schmerztabletten
  • Krampflösende Zäpfchen
  • Kreislaufmittel
  • Hustenmittel
  • Schnupfenmittel
  • Halspastillen
  • Grippetabletten
  • Gurgelmittel
  • Präparat gegen Mundschleimhautentzündung
  • Beruhigungsmittel
  • Mittel gegen Durchfall
  • Mittel gegen Verstopfung
  • häufig benötigte Tees

Bei Kleinkindern im Haus


  • Mittel bei Zahnungsbeschwerden
  • Mittel gegen Blähungen
  • Kleinkinder-Nasentropfen
  • Salbe gegen Wundsein
  • Zäpfchen gegen Fieber

Instrumente


  • Verbandschere
  • Sicherheitsnadeln
  • Pinzette
  • Dreieckstuch
  • Augenklappe
  • Wattestäbchen
  • Mundspatel
  • Wärmeflasche
  • Fieberthermometer



Bitte beachten Sie auch folgende Regeln für Ihre Hausapotheke:

  1. Bewahren Sie die Hausapotheke an einem kühlen, vor Licht und Feuchtigkeit geschützten Ort auf.
  2. Halten Sie alle Medikamente außerhalb der Reichweite von Kindern.
  3. Überprüfen Sie die Hausapotheke zweimal im Jahr auf Vollzähligkeit und Haltbarkeit.
  4. Befolgen Sie die Einnahmevorschriften der Hersteller genauestens.
  5. Bewahren Sie Putz- und Reinigungsmittel niemals in der Hausapotheke auf.
  6. Kleben Sie Adresse und Telefonnummer Ihres Hausarztes, Ihrer Apotheke und des Rettungsdienstes auf die Innenseite der Hausapotheke.

 

 

Kennen Sie diese Produkte schon?

ANTI-BRUMM® Forte

ANTI-BRUMM®  Forte
Gegen Fliegen, Gelsen, Mücken, Bremsen, Flöhe, Läuse, Milben, Zecken und Schaben. Das sichere und breite Spektrum ... mehr

 

ANTI-BRUMM® Naturel

ANTI-BRUMM® Naturel
Gegen Gelsen, Mücken, Fliegen und Zecken. Das Insektenschutzmittel mit natürlichen Wirkstoffen, dessen Langzeitwirkung ... mehr

 
Ausgedruckt am 18.07.2018 von www.wellfeeling.at
© 2010 JACOBY GM PHARMA GMBH. Alle Rechte vorbehalten.